E-Wolke: Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Angaben nach  § 5 TMG und  § 55 Abs. 2 RStV.

(Aachen, 06.09.2015, Udo) Dadurch, dass wir Ihnen dieses Informationsangebot zur Verfügung stellen, müssen wir zum Schutz unserer Benutzerinnen und Benutzer und zur Wahrung unserer eigenen Interessen Vorsorge dafür tragen, dass ein rechtlich relevanter Mißbrauch dieses Informationsangebots möglichst unterbleibt. Die Nutzung dieser Seite durch Sie machen somit die folgenden Nutzungsbedingungen notwendig. Es wird angenommen, dass Sie durch die Nutzung dieses Informationsangebots mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden sind, oder anderenfalls die weitere Nutzung dieses Angebots einstellen. Bitte beachten Sie auch unsere  Datenschutzerklärung.

Verfügbarkeit dieses Informationsangebots

Wir behalten uns vor, dieses Informationangebot, oder Teile davon, zu verändern, zu ergänzen oder zu löschen. Ihnen entsteht kein Anspruch auf Verfügbarkeit und Unveränderbarkeit der Inhalte dieses Informationsangebots.

Copyright

Die Verbreitung von Teilen dieses Informationsangebotes (Texte, Grafiken, Bilder) in gedruckter Form oder als Teil eines eigenen, öffentlich zugänglichen Informationsangebots ist nur mit ausdrücklicher, vorheriger schriftlicher Genehmigung zulässig. Wurde diese Genehmigung nicht erteilt, so wird durch uns jede Haftung für Folgen einer nicht genehmigten Verbreitung ausgeschlossen.

Widerruf der Genehmigung

Eine vorher durch uns erteilte Genehmigung zur Verbreitung von Teilen dieses Informationsangebots kann jederzeit widerrufen werden, wenn die Verbreitung aus der Absicht erfolgt, einen finanziellen Gewinn zu erzielen, oder die Verteilung in einer Form erfolgt, die dem Zweck dieses Informationsangebots widerspricht, oder die Verbreitung missbräuchlich entgegen bestehender rechtlicher Bestimmungen oder Vereinbarungen erfolgt.

Verbreitung in sozialen Netzwerken

Über "Teilen"-Buttons ermöglichen wir Ihnen, Teile dieses Informationsangebots, die wir selber festlegen, in sozialen Netzwerken zu teilen. Sofern nicht durch uns festgelegte Teile dieses Informationsangebots in sozialen Netzwerken geteilt werden, so sind direkte Auszüge aus diesem Angebot nur in Zitatform mit einem direkten Link auf den entsprechenden Teil dieses Informationsangebots zulässig.

Leserzuschriften

Um dem Mißbrauch einer Kommentarfunktion zuvor zu kommen, ermöglichen wir Ihnen Leserzuschriften ausschließlich in Form von Mail-To-Links, die in jedem Dokument, passend zu jeweils diesem Dokument, ausgezeichnet sind. Wir behalten uns ausdrücklich vor, zur Veröffentlichung gedachte Leserzuschriften nicht, oder in gekürzter Form, oder nach einer Rechtschreibkorrektur, oder nicht zeitnah zu veröffentlichen. Leserzuschriften, die zu Gewalt, Haß, Diskriminierung oder zu anderen, rechtlich relevanten Taten aufrufen oder diese androhen, werden durch uns nicht veröffentlicht. Drohungen, die gegen die Initiatoren dieses Informationsangebots gerichtet sind, werden unmittelbar zur Anzeige gebracht.

Veröffentlichung von Leserzuschriften

Bitte beachten Sie, dass wir nur Leserzuschriften veröffentlichen können, deren Absendeadresse eine gültige E-Mail-Adresse ist. Wünschen Sie nicht, dass Ihr Name oder Ihre E-Mail-Adresse aus der Veröffentlichung Ihres Leserbeitrags hervorgeht, machen Sie dies bitte in Ihrer Nachricht deutlich kenntlich. Sofern mit Ihrer E-Mail-Adresse Ihr Name in Klarschrift übermittelt wird, behält sich die Redaktion die Kürzung des Familiennamens vor, sofern Sie dem nicht ausdrücklich widersprechen. Sollten Sie die Veröffentlichung Ihres Beitrages unter einem Pseudonym wünschen, teilen Sie uns Ihren Wunschnamen bitte in der entsprechenden E-Mail mit.

Veröffentlichung von Bildmaterial und Profilbildern

Sofern Sie in Leserbeiträgen die Veröffentlichung eines Profilbildes von sich selber, oder die Veröffentlichung von Bildmaterial wünschen, senden Sie uns bitte die entsprechenden Dateien als Anlage zu Ihrer Leser-E-Mail mit. Bildmaterial, welches ohne schriftlichen Beitrag übersendet wird, kann leider nicht berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie, dass Sie uns durch Übersendung von Bildmaterial in der Annahme versichern, dass Sie das Copyright für dieses Bildmaterial haben, auch ohne dass Sie dies gesondert erklären. Das Copyright für veröffentlichtes Bildmaterial wird entsprechend auf Ihr Psyeudonym, oder Ihren (gekürzten) Klarnamen ausgezeichnet.

Löschung von Leserzuschriften

Leserzuschriften werden auf ausdrücklich schriftlich geltend gemachten Wunsch hin durch uns so bald als möglich gelöscht. Hierzu ist es jedoch notwendig, dass der Löschungsvortrag mit der gleichen E-Mail-Adresse erfolgt, wie die ursprüngliche Leserzuschrift.


Bei Gefallen: Sozial teilen!

Schreiben Sie mit!

Sie kennen sich mit Dampfgeräten aus? Sie wollten schon immer etwas zu elektronischen Zigaretten loswerden? Wieso sind Sie dann noch kein Co-Autor für die E-Wolke?

Wie Sie sich beteiligen können, lesen Sie im Beitrag  Leserbeteiligung.